Fachanwältin für Arbeitsrecht

Fachanwältin für Arbeitsrecht, Erbrecht und Familienrecht
Dr. Susanne Miecke

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

 

Als Fachanwältin für Arbeitsrecht

 

Fachanwältin für Erbrecht und

 

Fachanwältin für Familienrecht 

 

weiß ich Rat bei Kündigung, Scheidung und im Erbfall.

 

Ich biete Ihnen in dringenden Fällen auch Termine außerhalb der üblichen Bürozeiten in einem unserer Büros an.       

Hier finden Sie Informationen über meine Kollegen.

 Kanzlei Dr. Miecke &  Kollegen.

 

Was kann ich im Arbeitsrecht für Sie tun?

Fachanwältin für Arbeitsrecht - Rechtsanwältin Dr. Miecke - in Hannover Arbeitsrecht Laatzen oder Arbeitsrecht Hameln Fachanwalt Arbeitsrecht Hannover oder Fachanwalt Arbeitsrecht Laatzen

Suchen Sie einen Fachanwalt für Arbeitsrecht in Hannover, Laatzen oder Hameln?

 

Haben Sie Probleme mit Ihrem Chef, anderen Kollegen oder der Arbeit an sich?

 

Haben Sie eine Abmahnung, eine Kündigung oder eine Änderungskündigung erhalten? Wollen Sie nach einer Kündigung eine Abfindung für den Verlust des Arbeitsplatzes haben? Wurde die Kündigungsfrist falsch berechnet?

 

Bestehen Lohnrückstände? Wurde Ihr Urlaub nicht richtig gewährt? Werden Ihnen Lohnbestandteile wie Urlaubsgeld, Überstundenzuschläge oder sonstige Zuschläge Tantieme und Provisionen vorenthalten oder nicht richtig berechnet?

 

Streiten Sie mit Ihrem Arbeitgeber über Maßnahmen gegen Mobbing, Wettbewerbsverbot und die damit verbundene Karenzentschädigung?

 

Wurden Umstrukturierungen im Unternehmen oder im Betrieb vorgenommen ohne das die Rechts des Betriebsrates gewahrt wurden? Fand in Ihrem Unternehmen ein Betriebsübergang statt? 

 

Wollen Sie wissen, welcher von mehreren möglichen Tarifverträgen für Sie gilt? Ist Ihr Arbeitgeber tarifgebunden oder ist der Tarifvertrag allgemeinverbindlich und Ihr Arbeitgeber zahlt nicht den Tariflohn und die tariflich vereinbarten Zulagen und Zuschläge? Sind Ausschlussfristen streitig?


Dann kommen Sie zu mir, ich helfe Ihnen und setze Ihre Ansprüche durch!

 

Sie können uns auch gleich hier einen Online-Auftrag erteilen:

  

 Online-Auftrag für ein arbeitsrechtliches Mandat.

Sie sind Betriebsrat oder Betriebsrätin?

Fachanwältin Arbeitsrecht Hannover Arbeitsrecht Laatzen oder Arbeitsrecht Hameln Fachanwalt Arbeitsrecht Hannover oder Fachanwalt Arbeitsrecht Laatzen

Wollen Sie sich informieren, ob die Regelung einer dem Tarifvertrag widersprechenden Betriebsvereinbarung gilt?

 

Wird vom Arbeitgeber der Abschluss eines notwendigen Interessenausgleichs oder Sozialplans verweigert? 

 

Sie sind Geschäftsführer oder leitender Angestellter und sollen von Ihren Aufgaben entbunden werden? Bietet Ihr Arbeitgeber einen Aufhebungsvertrag an?

 

Wurde Ihr Arbeitsvertrag mehrfach befristet ohne dass es dafür ausreichende Gründe gab?

 

Verweigert Ihnen Ihr Arbeitgeber ein Zeugnis oder sind Sie mit dem Inhalt des Zeugnisses nicht zufrieden?

 

Sind Sie Arbeitgeber und wollen Hilfe bei Vertragsgestaltungen oder Rat zu verschiedenen arbeitsrechtlichen Fragestellungen?

 

Dann kommen Sie zu mir, ich helfe Ihnen und setze Ihre Ansprüche durch!

 

Sie können uns auch gleich hier einen Online-Auftrag erteilen:

  

 Online-Auftrag für ein arbeitsrechtliches Mandat.

Fachanwältin für Erbrecht

Was kann ich im Erbrecht für Sie tun?

Anwalt/Fachanwalt Erbrecht Laatzen Fachanwalt Hannover Erbrecht Laatzen Fachanwältin

In Sicherlich haben Sie sich auch schon gefragt, ob die gesetzliche Erbfolge in Ihrem Fall zum gewünschten Ergebnis führt. Möglicherweise sind Sie zu dem Ergebnis gekommen, dass Sie ein Testament ggf. zusammen mit ihrem Ehegatten errichtenden wollen. Gern berate ich Sie bei der Testaments Gestaltung. In Ihrem handschriftlichen Testament können Sie Auflagen und  Vermächtnisse ebenso anordnen wie eine Testamentsvollstreckung. Sie können eine Pflichtteilsentziehung anordnen, wenn dafür hinreichende Gründe vorliegen. Sie können Vorempfänge, also dasjenige, was Ihre Erben schon zu Lebzeiten von Ihnen erhalten haben, auflisten. Pflegeleistungen können im Testament dokumentiert werden. Sie können sich in diesem Zusammenhang über den Kreis der Pflichtteilsberechtigten informieren und ggf. eine Pflichtteilsstrafklausel in Ihr Testament aufnehmen. Diese ist nur dann sinnvoll, wenn es zwei Erbfälle, wie beispielsweise beim sog. Berliner Testament, dem Ehegattentestament, gibt.

Erbrecht Laatzen

Vielleicht haben Sie sich als Erbe oder Enterbter aber auch schon einmal gefragt, ob ein bestimmtes Testament wirksam ist. Gern berate ich Sie über die Möglichkeit der Anfechtung des Testaments, wenn Sie der Meinung sind, dass das Testament nicht vom Erblasser stammt oder es sich zumindest nicht um seine Unterschrift handelt. Möglicherweise war der Erblasser im Zeitpunkt der Errichtung des Testaments auch nicht mehr testierfähig.     

 

Wenn Sie Erbe geworden seien, können Sie sich von mir Bei der Erbauseinandersetzung vertreten lassen, um unter Berücksichtigung etwaiger lebzeitiger Schenkungen den Anteil jedes Miterben zu berechnen.

 

 

Sind Sie enterbt worden und wollen Pflichtteilsansprüche er gegen die Erben geltend machen oder Ihren Anteil an den Schenkungen einfordern, die der Erblasser zu Lebzeiten anderen Personen gemacht hat. Gern berechne ich für Sie auch diese Pflichtteilsergänzungsansprüche und fordere diese für Sie ein.

 

Selbstverständlich helfe ich Ihnen auch bei der Planung Ihrer Unternehmensnachfolge.

Fachanwalt/Fachanwältin Familienrecht Hannover Fachanwalt Familienrecht Laatzen Rethen

Was kann ich im Familienrecht für Sie tun?

Wollen Sie sich trennen oder hat sich ihr Ehepartner getrennt? Dann sind zahlreiche Dinge zu regeln. Wenn Sie sich mit Ihrem Ehepartner darüber einig sind, dass es eine einvernehmliche Scheidung geben soll, sollte der Hausrat geteilt werden.


Sie sollten sich einigen, wer in der Ehewohnung bleibt und ob diese ggf. gekündigt werden soll. Steht die Ehewohnung in Ihrem ggf. gemeinschaftlichen Eigentum, muss geklärt werden, ob einer der Ehegatten den Miteigentumsanteil am Haus oder der Wohnung vom anderen erwirbt, zu welchem Preis dies erfolgen soll.


Wurden Sie Opfer von häuslicher Gewalt, kann Ihnen die Ehewohnung auch im Eilverfahren nach dem Gewaltschutzgesetz zugewiesen werden.


Hat Ihr Ehepartner in der Ehe Vermögen angesammelt ,weil Sie ihm als Hausfrau den Rücken frei gehalten haben? dann können wir für Sie Prüfen, in welcher Höhe jeder von Ihnen einen Zugewinn in der Ehe erzielt hat und inwieweit dieser auszugleichen ist. Den Zugewinnausgleich können Sie innerhalb von drei Jahren nach Rechtskraft der Scheidung geltend machen.


Ansprüche auf den Ausgleich von Arbeitsleistungen sind selten genau zu berechnen. Sie können im Rahmen von Verhandlungen über die Regelungen der Scheidungsfolgen in einer sog. Scheidungsfolgenvereinbarung zum Ausgleich gebracht werden.

 

Durch die Trennung entstehen in der Regel auch Ansprüche auf Unterhalt. Es gibt für den Ehegatten einen Anspruch auf Trennungsunterhalt. Für die Kinder muss derjenige Elternteil, bei dem sich die Kinder nicht aufhalten Kindesunterhalt zahlen. Die Höhe des Kindesunterhalts richtet sich nach der Düsseldorfer Tabelle und ist abhängig von Ihrem Einkommen und dem Alter des Kindes. Streit gibt es dabei meist über die Frage, welche Abzugsposten berücksichtigt werden können. Meist geht es dann um private Zusatzversicherungen und Darlehn.


Zuweilen sind auch Fragen des Sorgerechts zu klären. Üblich ist heute allerdings das gemeinsame Sorgerecht. Gibt es im Rahmen des gemeinsamen Sorgerechts Streit über die Frage der Mitgliedschaft der Kinder in Vereinen oder zum Abschluss von Verträgen, die Sie für die Kinder abschließen wollen, so kann auch insoweit für den Einzelfall eine gerichtliche Klärung herbei geführt werden.

Vor Einreichung der Scheidung sollten alle Frage – am besten in einer sog. Scheidungsfolgenvereinbarung – geklärt werden. Darin können Sie auch den Zeitpunkt des Endes der ehelichen Zugewinngemeinschaft festgelegt werden, auf dessen Grundlage etwaige Ansprüche auf Zugewinn ermittelt und ausgeglichen werden.

 

Kommen Sie in eines unserer Büros in Hannover, Laatzen oder Hameln! In meiner Eigenschaft als Fachanwältin für Familienrecht freue ich mich auf Ihr Mandat!

 

Hier können Sie uns ein Scheidungs-Mandat Online erteilen.

 

... Wir nehmen Ihr Mandat auch als Online-Mandat an!


Die Kanzlei verfügt über mehrere Büros - eines in Hameln, eines in Hannover und zwei in Laatzen - und hat sich auf Online-Mandate spezialisiert. Wir bieten so gerade Mandanten, die viel unterwegs sind oder sich viel im Ausland aufhalten, aber in Deutschland Rechtsangelegenheiten zu regeln haben, eine optimale Lösung an. Sie sind so nicht mehr an Bürozeiten gebunden! Ihre Informationen erreichen uns wann immer Sie Zeit haben und werden von uns spätenstens am nächsten Bürotag bearbeitet.


Suchen Sie einen Fachanwalt im Arbeitsrecht in Hannover? Brauchen Sie einen Anwalt im Familienrecht.

Für Online-Mandate können Sie unsere Aufnahmeportale jederzeit nutzen Dorthin gelangen Sie hier.

erbrecht laatzen

Hinweis:

Wenn Sie uns ein Mandat online übertragen wollen, benötigen wir in jedem Fall das Original der von Ihnen unterschriebenen Vollmacht und ggf. das Original eines Formulars zur Beantragung von Prozesskostenhilfe. Senden Sie dies bitte an

 

Kanzlei Dr. Miecke

Hildesheimer Str. 265 - 267

30519 Hannover 


Anwaltliche Sofortberatung können Sie in der Regel in unserem Büro in

Laatzen/Rethen

Hildesheimer Str. 359

(neben der Grundschule/gegenüber der Sparkasse) 


erhalten.

 

Sie suchen einen Anwalt, der sich regelmäßig fortbildet?

 

Als Fachanwältin muss ich mich auf den Gebieten Arbeitsrecht, Erbrecht und Familienrecht regelmäßig fortbilden und dies der Rechsanwaltskammer in Celle nachweisen.

Rechtsanwältin Dr. Susanne Miecke ist Inhaberin des Fortbildungszertifikat des DAV.

                                       Rechtsanwaltskanzlei seit 1999

fachanwalt erbrecht laatzen, arbeitsrecht hannover, fachanwalt erbrecht laatzen, fachanwalt erbrecht hannover, 

erbrecht laatzen, anwalt familienrecht, laatzen arbeitsrecht familienrecht, arbeitsrecht laatzen, fachanwalt laatzen, fachanwalt hannover, anwalt für arbeitsrecht, was kostet ein anwalt, fachanwalt, familienrecht, familienrecht laatzen

Wenn Sie sich für bedürftig halten, lesen Sie bitte hier weiter!

 

 

Dr. Susanne Miecke Rechtsanwältin und Fachanwalt für Arbeitsrecht sowie Fachanwalt für Erbrecht
und Fachanwalt für Familienrecht


Ich bin als Rechtsanwalt vertretungsberechtigt an allen Amtsgerichten, Landgerichten und 
Oberlandesgerichten in der Bundesrepublik Deutschland. 
Meine Zulassung als Anwalt in der Bundesrepublik Deutschland ist verbunden mit der Mitgliedschaft in der Rechtsanwaltskammer Celle, Bahnhofstraße 5, 29221 Celle. 
Die wesentlichen rechtlichen Grundlagen für die Ausübung des Berufes als Rechtsanwalt finden Sie in der Bundesrechtsanwaltsordnung, derBerufsordnung für Rechtsanwälte  

und dem seit 01.07.2004 geltendenRechtsanwaltsvergütungsgesetz

nebst Vergütungsverzeichnis.

Ich habe an den Fachanwaltslehrgängen, Arbeitsecht des Deutschen Arbersinstitutes, sowie Fachlehrgang Verkehrsrecht der DeutschenAnwaltAkademie erfolgreich teilgenommen und abgeschlossen.